fps health belgium banner

Richtlinien für das Personal der Müllabfuhrdienste

Das Virus COVID-19 wird durch Tröpfchen beim Sprechen, Husten, Niesen usw. auf einem Abstand von bis zu 1,5 Metern übertragen. Die Maßnahmen zum Schutz gegen das COVID-19 sind die gleichen wie gegen andere akute Atemwegsinfektionen, die sich wie die Grippe durch Tröpfchen verbreiten. Darum gelten nun auch dieselben Hygienemaßnahmen wie bei der saisonalen Grippeepidemie.

    • Da die Übertragung über Tröpfchen und durch Kontakt mit kontaminierten Oberflächen und nicht durch die Luft erfolgt, bietet das Tragen von Mundschutzmasken keinen Schutz gegen eine Ansteckung.
    • Spezielle Schutzmittel sind nicht erforderlich, die Standardkleidung reicht aus (auch was die Handschuhe betrifft).
    • Vermeiden Sie, während der Arbeit Augen, Nase und Mund zu berühren.
    • Handhygiene ist äußerst wichtig. Waschen Sie sich die Hände mehrfach pro Tag (auch wenn Sie die Handschuhe ausziehen) mit Wasser und Seife während 40 bis 60 Sekunden oder benutzen Sie ein hydroalkoholisches Handgel.
    • Bei Symptomen einer Infektion der Atemwege (Husten, Halsschmerzen, Fieber, …) kontaktieren Sie Ihren Hausarzt.