fps health belgium banner

Erster belgischer Todesfall in Folge des Coronavirus

Bundesgesundheitsministerin Maggie De Block und ihr regionaler Brüsseler Amtskollege Alain Maron melden zu ihrem Bedauern den ersten belgischen Todesfall in Folge des Coronavirus.

Gesundheitsministerin De Block sagte zu diesem Todesfall: « Trotz der Qualität der Pflege des behandelnden Pflegepersonals ist eine 90 Jahre alte Person verstorben. Im Namen der Bundesregierung spreche ich den Angehörigen mein aufrechtes Beileid aus und wünsche ihnen viel Mut in diesem schwierigen Moment. Ich bedanke mich auch beim gesamten medizinischen Personal für dessen Professionalität und Verfügbarkeit.

« Heute gelten unsere Gedanken den Angehörigen, aber auch den beteiligten Medizinern und Pflegern, die seit dem Ausbrechen des Coronavirus ununterbrochen mit großer Professionalität und großem Willen bei ihrer Arbeit sind », so Brüssels Gesundheitsminister Alain Maron.

Gesundheitsminister Maron und De Block appellieren an die Medien, die Trauer der Hinterbliebenen zu respektieren.