fps health belgium banner

60 neue Fälle von Ansteckung mit dem Coronavirus nachgewiesen

Am Freitag, dem 6. März, sind 771 Proben durch das Netzwerk des Referenzspitals der KULeuven analysiert worden. Bei 60 Proben sind die Tests in Bezug auf Covid-19 positiv ausgefallen (40 in Flandern, 5 in Brüssel und 15 in der Wallonie). Zurzeit sind in Belgien insgesamt 169 Fälle von Ansteckung durch Covid-19 nachgewiesen worden. Die meisten dieser positiv getesteten Patienten sind vor kurzem verreist, wir stellen jedoch immer mehr lokale Ansteckungen fest.

Die Anzahl nachgewiesener Fälle hat sich nicht verdoppelt. Es ist also möglich, dass die Auswirkungen der Rückkehr von Reisenden aus Norditalien verebben. Die strikte Isolierung aller Covid-19-Patienten ist von entscheidender Bedeutung. In den meisten Fällen kann die Isolierung zuhause stattfinden, wenn die Patienten leichte Symptome aufweisen (Infektionen der oberen Atemwege).

Folgen Sie uns hier, auf Twitter oder Facebook, um in Bezug auf das neue Coronavirus auf dem Laufenden zu bleiben.