Ende der Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und Reiseregelungen ab dem 23. Mai. Nur noch in Krankenhäusern, beim Artz und in der Apotheke. Nur noch für reisende aus gebieten mit einer neuen besorgniserregenden Virusvariante.

Das Virus ist geschwächt, aber immer noch in unserer Gesellschaft vorhanden. Wir können die Ausbreitung des Virus verlangsamen, indem wir die richtigen Verhaltensweisen annehmen:

  • Bleiben Sie zu Hause, besonders wenn Sie krank sind.
  • Waschen Sie Ihre Hände oft mit Wasser und Seife.
  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand, wenn Sie sich im Freien aufhalten.
  • Schränken Sie Ihre physischen sozialen Kontakte ein.
  • Tragen Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln und an stark frequentierten öffentlichen Orten eine Mundmaske.

Erfahren Sie mehr über Gesundheitsdienste :